top of page

Neuer Alpinkurs im Jänner in Bad Gastein

Wir freuen uns auf einen neuen Alpinkurs vom 21. bis zum 28. Jänner 2024 in Bad Gastein. Diese Region bietet nicht nur eine ideale Kulisse für ein qualitativ hochwertiges Alpinkurserlebnis, sondern garantiert auch Schneesicherheit. Während des Aufenthalts sind wir im CESTA GRAND Aktivhotel & Spa untergebracht, einem 4-Sterne-Hotel in Bad Gastein.

Das CESTA GRAND Aktivhotel & Spa: Gastfreundschaft auf Sterne-Niveau

Erlebe österreichische Gastlichkeit auf 4 Sterne-Niveau im Hotel CESTA GRAND in Bad Gastein und entdecke dabei eine der geschichtsträchtigsten Aktiv- und Gesundheitsdestinationen der Alpen. Die Unterkunft bietet eine einzigartige Kombination aus charmanter Tradition, exzellentem Service und modernster Ausstattung.


Kulinarik: Egal, ob du ein richtig reichhaltiges Buffet oder ein exklusives Menü bevorzugst, ein gemütliches Frühstück oder ein festliches Abendessen - im CESTA GRAND bleiben keine kulinarischen Wünsche offen. Die Halbpension verwöhnt dich täglich mit den besten Köstlichkeiten, die die österreichische Küche zu bieten hat. Ein wahrer Hochgenuss für jeden Geschmack.


Wellness: Das Badeparadies "SigNatur" erstreckt sich über 1.800 m² und bietet ein großzügiges Thermalhallenbad, verschiedene Saunen, ein Dampfbad, Erlebnisduschen, ein Kneippbecken und vieles mehr. Nach einem aufregenden Tag in der Gasteiner Bergwelt kannst du hier entspannen und die Erlebnisse Revue passieren lassen.


Erfahre mehr unter: https://cesta-grand-hotel.com



Das Skigebiet: Ein Paradies für Wintersportler

Das Gasteinertal im Salzburger Land ist ein Paradies für Wintersportler. Hier erstrecken sich insgesamt vier abwechslungsreiche Skigebiete über eine Gesamtpistenlänge von etwa 200 km. Du findest hier eine breite Palette an blauen, roten und schwarzen Pisten, sodass du einfach dein bevorzugtes Terrain finden kannst, um deine Spuren im Schnee zu hinterlassen und Pistenkilometer zu sammeln.

Doch das Gasteinertal hat nicht nur auf den präparierten Pisten viel zu bieten. Für Freunde des Freeridens ist die Region ein wahres Eldorado. Mit breiten, nordseitigen Abfahrten und frischem Pulverschnee bis in den Nachmittag hinein sowie rasante Tree Runs und steile Rinnen bietet das Gasteinertal eine beeindruckende Vielfalt an Freeride-Erlebnissen.


Die hochalpine Lage des Gasteinertals sorgt für Schneesicherheit und macht es zu einem beliebten Ziel für Freerider. Besonders das Skigebiet Sportgastein, das bis auf 2.686 Meter reicht, zieht Freerider magisch an. Hier finden sich zahlreiche Tiefschneehänge, die ohne lange Aufstiege erreichbar sind.


Der Alpinkurs

Der Alpinkurs hat das Ziel, dir alpine Kenntnisse, sowohl theoretisch als auch praktisch, zu vermitteln, damit du Gäste sicher im Rahmen eines Ski- und Snowboardschulbetriebs auf Skirouten und Varianten im Nahbereich von Aufstiegshilfen führen kannst. Unsere erfahrenen Ausbilder sind ausgebildete Bergführer und bringen dir praxisnah bei, wie du dich sicher im freien Gelände am Berg bewegst und in Notfällen richtig reagierst.

Unterrichtsfächer:

  • Schnee- und Lawinenkunde

  • Tourenplanung und Tourenführung

  • Orientierung

  • Wetterkunde

  • Rettung

  • Rutschblocktest

  • LVS-Suche

Die Voraussetzungen:

Um am Alpinkurs teilnehmen zu können, benötigst du die abgeschlossene LS1-Ausbildung für Skifahrer oder den abgeschlossenen Landeslehrer für Snowboarder.


Comments


bottom of page