top of page

Skilehrer und Snowboardlehrer Ausbildung in Argentinien

Stellt dir vor, du könntest die Skilehrer oder Snowboardlehrer Ausbildung im Sommer in Argentinien absolvieren? Mit der Snowsports Academy ist das jetzt möglich. Erlebe die Ausbildung einmal ganz anders im Rahmen eines vier oder sechs Wochen Programmes, sammle jede Menge Auslandserfahrung und lass dich auf das Abenteuer Südamerika ein. Mit den patagonischen Seen und den Anden als Kulisse gibt es keinen schöneren Ort, um die Ausbildung in vollen Zügen zu genießen.


KOOPERATIONSKURS: Dieser Kurs wird von unserem langjährigen Partner „Ski Instructor Academy“ organisiert: https://www.siaaustria.com


Kurse und Buchung:

Die Kurse der Snowsports Academy in Bariloche sind die einzigen österreichischen Skilehrer- bzw. Snowboardlehrerausbildungen auf der südlichen Hemisphäre! Dieser ist in zwei Abschnitte gegliedert. In Phase 1 liegt der Fokus am Training und der Verbesserung des Eigenkönnens, in Phase 2 erfolgt dann die Ausbildung selbst, mit gezielter Vorbereitung auf die Prüfungen. Unser Paket bietet neben der unvergesslichen Erfahrung einer Reise nach Patagonien, eine abwechslungsreiche Kombination aus Training/Ausbildung am Berg sowie Fitnesstraining nach dem Skifahren/Snowboarden.

Um das Maximum vom Kurs herausholen zu können, ist es wichtig körperlich fit zum Kurs zu kommen. Diesbezüglich werden vorab Informationen mit Trainingsprogrammen zugesendet, wie man sich optimal auf die bevorstehende Aufgaben vorbereiten kann.


Skigebiet:

Cerro Catedral ist 120 Pistenkilometern eines der größten Skigebiete Südamerikas. Die herrliche Aussicht auf den See Naheul Huapi dominiert die Kulisse und wird umrahmt von den über 2000 Metern hohen Berggipfeln. Durchschnittliche schneit es ca. 300 cm pro Saison, wodurch das Skigebiet unglaubliche Möglichkeiten für Skifahrer und Snowboarder auf und abseits der Piste bietet.


Unterkunft:

Hotel Bustillo Villa Huinid, https://villahuinidhotelbustillo.h-rez.com/

Dieses Fünf-Sterne-Hotel liegt direkt am See und verfügt über einen beheizten Swimmingpool. Das Stadtzentrum von Bariloche liegt 5 Gehminuten vom Hotel entfernt.


Gewohnt wird in einem gemeinsamen Hotelzimmer oder Bungalow (Doppelzimmer). An fünf Tagen in der Woche ist das Abendessen im Hotel im Preis inkludiert. Frühstück sogar jeden Tag.


Tagesablauf:

Ab 09.00 Uhr geht es auf die Piste. Gefahren wird ca. 4 bis 5 Stunden pro Tag. Um den Kurs so komfortabel wie möglich zu machen, steht an Trainingstagen ein privater Transfer zu und von den Pisten zur Verfügung. Regelmäßig findet an den Nachmittagen bzw. Abenden Workshops, Theorievorträge und Videoanalysen statt.


Aktivitäten:

Bariloche bietet an den freien Tagen zahlreiche Möglichkeiten für Unternehmungen. Je nach eigenem Geschmack kann man zwischen Abenteuertouren, Tagesausflügen oder Stadtbesichtigungen wählen. Hier eine Liste an Möglichkeiten:

  • Heliskiing

  • Snow Mobile

  • Snowbiken

  • Fatbiken

  • Schneeschuhwandern

  • Hundeschlittenfahren

  • Nachtskilauf

  • Grillabende am See

  • Clubnächte

  • Pferdetrekking

  • Perito-Moreno-Gletschertour

  • Walbeobachtung

Comments


bottom of page