top of page

Erfolgreiche Ausbilderkoordination der Snowsports Academy in Ischgl

Vom 14. bis zum 17. April 2024 trafen sich 40 Ski- und Snowboardlehrer Ausbilder der Snowsports Academy zur Ausbilderkoordination in Ischgl. Bei spätwinterlichen Witterungsbedingungen, die mit frischem Schnee und idealen Pistenbedingungen aufwarteten, stand die Veranstaltung ganz im Zeichen von Training, Koordination und Spaß zum Saisonende. 


Das Skilehrer und Snowboardlehrer Ausbildungsteam der Snowsports Academy bei der Koordination
Das Skilehrer und Snowboardlehrer Ausbildungsteam der Snowsports Academy bei der Koordination

Seit vielen Jahren ist die Snowsports Academy Gast in Wintersportort Ischgl. Aus der langjährigen Erfahrung weiß man, dass vor allem der April oft ausgezeichnete Trainingsbedingungen zu bieten hat. Kurzentschlossen haben daher Martin Dolezal und Johann Reisenberger entschieden, das Ausbildungsteam zu Saisonende nach Ischgl zu laden, um sich bereits jetzt gemeinsam für die kommende Saison abzustimmen. Im Bereich des Snowboardens übernahm Stefan Wallner die Trainingseinheiten, während Andreas Spettel die Skilehrer mit einem spannenden und fundierten Eigenkönnenprogramm forderte.

 

Schwerpunkte und Ziele

Der Fokus lag vor allem in der Verbesserung des Eigenkönnens der Ausbilder. In verschiedenen Praxiseinheiten hatten alle Ausbilder die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu verfeinern und sich über ihre Erfahrungen und Lehrmethoden auszutauschen. Die spätwinterlichen Bedingungen boten dabei eine perfekte Kulisse und herausfordernde Bedingungen, die das Können aller Teilnehmer auf die Probe stellten.

 

Das Snowsports Academy Team fand ausgezeichnete Trainingsbedingungen in Ischgl vor
Das Snowsports Academy Team fand ausgezeichnete Trainingsbedingungen in Ischgl vor

Gemeinschaft und Ausblick

Neben dem fachlichen Austausch kam auch der Spaß nicht zu kurz. Die Abende wurden genutzt, um in lockerer Atmosphäre die Saison Revue passieren zu lassen und Pläne für die kommende Wintersaison zu schmieden. Alle Beteiligten konnten neue Erfahrungen gewinnen und mit gestärktem Gemeinschaftsgefühl die Saison abschließen.



Wir blicken mit großer Vorfreude auf die abschließenden Kurse des Winters 2023/24 und sind bereits jetzt Gespannt auf die neue Saison. Die erfolgreiche Koordination in Ischgl hat einmal mehr gezeigt, dass kontinuierliche Weiterbildung und der Austausch wesentliche Säulen für den Erfolg der Ausbildungen sind.


Fotocredits: Stefan Wallner, Rothi Media, Nadine Bogenreiter

Comentarios


bottom of page