top of page

INTERSKI KONGRESS 2023 - DAS (GÄSTE) ERLEBNIS IST ALLES

Der Interski Kongress 2023 steht unmittelbar vor der Tür. Die alle vier Jahre stattfindende Veranstaltung für Skilehrer und Snowboardlehrer ist dieses Jahr zu Gast im finnischen Levi. Erwartet werden 1500 begeisterte Wintersportlehrer und Professionisten aus 35 verschiedenen Ländern, die sich mehrere Tage lang über die relevanten Themen des Wintersports austauschen werden. Workshops stehen dabei genauso auf der Agenda wie Vorträge, Demo-Shows und Themenabende. Vor allem aber steht der Interski Kongress für weltweites Networking mit Menschen, die eine gemeinsame Leidenschaft für den Schneesport teilen. Dies war immer schon der Kern der Veranstaltung, den es zu nähren und zu erhalten gilt.

Inter Ski 2023

DAS (GÄSTE) ERLEBNIS IST ALLES

Das zentrale Kongress Thema beim Interski 2023 in Levi lautet "DAS (GÄSTE) ERLEBNIS IST ALLES". Wie es Jonathan Ballou, Skischulleiter einer der größten Skischulen der Welt im "Snowsports Insight" Interview treffend beschrieb (hier nachzulesen), liegt der Fokus aktuell nicht mehr auf Themen wie Fortschritt, Didaktik oder Methodik, wie dies bei früheren Interski Kongressen der Fall war. Es geht also weniger um das Lehren, vielmehr nimmt das Lernen, die Erfahrung und das Erlebnis des Gastes einen wesentlich höheren Stellenwert ein.

Auch Interski selbst sieht in einem Schneesportlehrer weniger den Lehrenden im klassischen Sinn, sondern diesen vielmehr als Dienstleister in einer Erlebnisbranche:

"Das Erlebnis des Schneesportunterrichts ist mehr als nur die Dienstleistung des Lehrers oder der Schule. Es umfasst den Skiort, die Schneeverhältnisse, das Wetter, die Ausrüstung, die Sicherheit, den pädagogischen Ansatz und die Umstände, mit denen jeder Einzelne konfrontiert ist."

Diese Herangehensweise macht deutlich, wie herausfordernd die Arbeit eines modernen Schneesportlehrers sein kann. Es reicht nicht mehr den Lehrplan auswendig zu lernen und sein Programm Stunde um Stunde neu abzuspulen, wie eine Schallplatte im Plattenspieler. Vielmehr gilt es den eigenen Unterricht an die Bedürfnisse und Erwartungen der Gäste anzupassen.

Finland Levi Map

Beim Interski 2023 soll dieses Thema vertieft und diskutiert werden. Spannend wird es sein, zu sehen, welche nationalen und kulturellen Unterschiede es diesbezüglich gibt. Ein Indikator dafür wird auch der Kongress selbst sein, sind doch auch die Erwartungen der Kongressteilnehmer aufgrund deren Internationalität, Alter, Geschlecht oder Qualifikationsniveau sehr unterschiedlich.


Martin Dolezal, Johann Reisenberger und Stefan Wallner von der Snowsports Academy werden live mit dabei sein und natürlich über die wichtigsten Ergebnisse in unserem Blog informieren.


Quelle:


Kommentare


bottom of page