top of page

Sonne, Sand und Berge: Schneesportlehrerausbildung in Griechenland

Berge und Schnee gehören nicht unbedingt zu den Bildern, die die meisten Menschen mit Griechenland verbinden. Doch das Land hat noch viel mehr zu bieten als nur traumhafte Strände und antike Ruinen: Hohe Berge und wunderschöne Skigebiete.

 

Anwärter Ausbildung in Parnassos mit Ausbilder Stefan Wallner und Lukas Gruber
Anwärter Ausbildung in Parnassos mit Ausbilder Stefan Wallner und Lukas Gruber

In den vergangenen Jahren hat sich eine kleine, aber leidenschaftliche Schneesportgemeinschaft in Griechenland entwickelt. Seit fast einem Jahrzehnt wird diese durch die professionelle Ausbildung von Schneesportlehrern von der österreichischen Snowsports Academy unterstützt. Das Ziel: Die Begeisterung für den Wintersport in Griechenland weiter zu fördern.


Skigebiet Parnassos
Skigebiet Parnassos

Mit großer Vorfreude und viel Motivation im Gepäck machten sich daher auch dieses Jahr die beiden Snowsports Academy Ausbilder Lukas Gruber und Stefan Wallner auf den Weg nach Parnassos, einem Gebiet zweieinhalb Autostunden nordöstlich von Athen. Auch wenn man als Wintersportler bislang von diesem Skigebiet noch nichts gehört hat, handelt es sich um ein wahres Wintersportparadies, mit 17 Liftanlagen und 36 Kilometern präparierten Pisten, die normalerweise hochalpin gelegen und meterhoch mit Schnee bedeckt sind. Wie in den letzten Wochen in ganz Mitteleuropa war es aber auch hier außergewöhnlich mild, was dem Schnee etwas zusetzte. Das tat dem Spaß jedoch keinen Abbruch: Der Schneemangel wurde einfach durch die außergewöhnliche Gastfreundschaft des Landes ausgeglichen.

 

Arachova, das Zentrum des Skigebiets, erweist sich als eine Art "Ischgl von Griechenland" - ein Ort des Luxus und der mondänen Hotels, umgeben von atemberaubender Berglandschaft. Hier trafen Lukas und Stefan auf ihre Schüler, hauptsächlich Griechen, die zwar anfangs nervös waren, aber schnell ihre Begeisterung und Offenheit zeigten.

 

Stefan Wallner und Lukas Gruber in Parnassos (Greichenland)
Stefan Wallner und Lukas Gruber in Parnassos (Greichenland)

Die praktische Ausbildung verlief reibungslos, obwohl die beiden Ausbilder nicht nur mit den Schülern, sondern auch mit den unerwarteten Herausforderungen des griechischen Winters konfrontiert waren. Von der Suche nach Winterreifen bis hin zu improvisierten Allrad-Ausflügen in die Berge - Lukas und Stefan bewiesen ihre Flexibilität.

 

Was sie ein ums andere Mal besonders beeindruckte, war die Gelassenheit und Ruhe ihrer Schüler, die trotz manchmal widriger Umstände stets motiviert blieben. Am Ende der Ausbildung konnten auch in diesem Jahr 16 frisch gebackene, stolze Ski- und Snowboardlehrer beglückwünscht werden, die bereit sind, ihre Leidenschaft für den Schneesport in Griechenland zu verbreiten.

 


Insgesamt ist der Aufenthalt in Griechenland für Lukas und Stefan nicht nur eine berufliche Erfahrung, sondern auch eine persönliche Bereicherung. Die Kultur, die Menschen und die unerwarteten Herausforderungen machten diesen Trip zu einem unvergesslichen Erlebnis, das ihre Leidenschaft für den Schneesport und ihre Liebe zu Griechenland weiter entfachte. Wir freuen uns bereits auf den Kurs im nächsten Winter!


Fotocredits: Stefan Wallner und Lukas Gruber

Comments


bottom of page