Snowsports Conference

Sei dabei

 

6.–10. MAI 2020

ZELL AM SEE -KAPRUN

KITZSTEINHORN

DIE PERFEKTE VERBINDUNG VON THEORIE UND PRAXIS ÜBER WINTERSPORTTHEMEN, DIE UNS BEWEGEN.

Die Snowsports Academy lädt wieder zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in die herrliche Region Zell am See - Kaprun. Internationale Experten werden in Vorträgen auf unterschiedliche Aspekte zum Thema "Zukunft des Wintersports" eingehen. Neben angeregten Diskussionen am Podium und bei Kamingesprächen wird es auch wieder ausführliche Praxis-Workshops am Schnee geben. 

DAS PROGRAMM

Getreu unserem Motto „Snow Connecting People” sollen die Grenzen zwischen den einzelnen Branchen und Akteuren überwunden und ein gemeinsamer Austausch der Erfahrungen aus den verschiedenen Bereichen der Wintersport- und Freizeitindustrie angeregt werden:


Praxis & Workshops am Schnee
Jeden Vormittag geht es auf das Kitzsteinhorn zu den Schneeworkshops für gemeinsames Training und internationalen Erfahrungsaustausch. Zusätzlich werden aktuelle Neuigkeiten aus der Wintersportindustrie vorgestellt.

Skitourismus & Ganzjahrestourismus
Weg vom klassischen saisonalen Tourismus: Wie kann eine Destination ihre verschiedenen Stärken bündeln, um ein noch attraktiveres Angebot für ihre Gäste zu schaffen? Mit Vorträgen, Case Studies und Diskussionen gehen wir dieser spannenden und weitreichenden Frage nach.

Human Ressources Management
Weg vom Klischee des arbeitslosen Saisonarbeiters: Wie lässt sich durch effektives Personalmanagement jeder einzelne Mitarbeiter bestmöglich motivieren und fördern? Die Konferenz bietet eine Plattform für Visionen, Strukturen und Ausbildungen, um Saisonarbeit wieder attraktiv zu machen. Das Ziel ist, dass Menschen zwischen den einzelnen Jobs und Branchen wechseln, um mehr Zukunftsperspektiven zu haben.

Die Zukunft der Schneesportindustrie

Weg vom Einzelkämpfer: Wie können Synergien zwischen der mechanischen Schneeproduktion, der aufwändigen Pistenpräparierung und dem Wintersport-Equipment gefunden und genutzt werden? Wir wollen ein Verständnis zwischen den verschiedenen Playern und Bereichen schaffen. Ob Natur- oder Maschinenschnee - das Präparieren einer Piste ist ein sehr komplexes Thema, das näher beleuchtet werden soll. Die Herausforderung für die Industrie wiederum besteht darin, Skier und Boards zu erzeugen, die den jeweiligen Schneebedingungen entsprechen.

Konferenz Sprache

Englisch und Deutsch
 

DIE TEILNEHMER

Angesprochen werden sämtliche Interessenten aus dem Bereich Wintersport, Tourismus, Industrie, Lehrwesen, Skihallen und Technologie.

PROGRAMMÜBERSICHT

 

Mittwoch 6.5.2020 - Anreise

18.00 Uhr Eröffnung

19.00 Abendessen

20.30 Come together Evening

Donnertag 7.5.2020 - Skitourimus & Ganzjahrestourimus

9.00 Praxisworkshop Kitzsteinhorn

16.30 Vorträge

18.00 Abendessen

19.30 Kamingespräche

Freitag 8.5.2020 - Human Resource Management

9.00 Praxisworkshop Kitzsteinhorn

16.30 Vorträge

18.00 Podiumsdiskussion

19.30 Abendessen

Samstag 9.5.2020 - Die Zukunft der Schneesportindustrie

9.00 Praxisworkshop Kitzsteinhorn

16.30 Vorträge

18.00 Podiumsdiskussion

19.30 Abendessen

21.00 Farewell Evening

Sonntag 10.5.2020 - Abreise
 

KONFERENZ PREISE

Anmeldung bis 1.2.2020

    € 750

ohne Hotel € 450

ohne Hotel / Lift € 350

Anmeldung 2.2.-1.4.2020

€ 800

ohne Hotel € 500

ohne Hotel / Lift € 400

Anmeldung ab 2.4.2020

€ 850

ohne Hotel € 550

ohne Hotel / Lift € 450

4 Nächte DZ/HP+ (mit Nachmittagsjause) im Hotel Alpenhaus 4**** Kaprun

3 Tage Liftkarte Kitzsteinhorn

4 Tage Networking und Diskussionen

3 Tage Praxisworkshops am Kitzsteinhorn

Snowsports Academy Demonstratoren

Rahmenprogramm

Bei Anmeldung vor Ort am 6.5.2020: ohne Hotel € 600, ohne Hotel/Lift € 500

  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis